02.08.12 13:24 Uhr
 241
 

USA: Psychiaterin äußerte vor Amoklauf massive Bedenken über "Batman"-Attentäter

Die ehemalige Psychiaterin des Amokläufers von Aurora hatte im Vorfeld vor James Holmes gewarnt.

Die Psychologin äußerte massive Bedenken über den Geisteszustandes des späteren Täters, doch das zuständige Team an der Universität handelte nicht.

James Holmes wollte offenbar zu dieser Zeit sein Studium abbrechen, sodass man dies offenbar für nicht mehr nötig hielt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Uni, Amoklauf, Attentäter, Batman, Colorado, Bedenken
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?