02.08.12 12:46 Uhr
 446
 

Ist "Kevin - Allein zu Haus"-Star Macaulay Culkin heroinsüchtig?

Als "Kevin", den man zur Urlaubszeit zu Hause vergaß oder allein in ein Flugzeug nach New York steigen ließ, wurde der Schauspieler Macaulay Culkin bereits in jungen Jahren berühmt. Doch in letzter Zeit mehren sich die Negativschlagzeilen um seine Person.

So soll der heute 31-Jährige unter anderem heroinabhängig sein. Wie der "National Enquirer" berichtet, soll der Schauspieler jeden Monat 6.000 Dollar für Drogen ausgeben. Eine weitere Quelle möchte erfahren haben, dass Culkin nur noch etwa ein halbes Jahr zu leben hat.

Die Medien sehen hier einen Zusammenhang mit der Trennung Culkins von seiner Freundin Mila Kunis. "Wir flehen die entsprechenden Medien an, die Quelle und deren Ruf zu überdenken und diese zerstörerische und beleidigende Geschichte nicht länger aufrechtzuerhalten", bat indes ein Sprecher Culkins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Promi, Heroin, Abhängigkeit, Kevin, Macaulay Culkin
Quelle: top.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2012 12:49 Uhr von AmadoFuentes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Jap, ist er: guckt mal sein Gesicht an.
Kommentar ansehen
02.08.2012 13:06 Uhr von Delios
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ist denn hier die Nachricht?
Das der ehemalige "Kevin"-Darsteller drogensüchtig ist, ist bereits seit Jahren bekannt!
Kommentar ansehen
02.08.2012 16:43 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
02.08.2012 13:06 Uhr von Delios: "Wo ist denn hier die Nachricht?
Das der ehemalige "Kevin"-Darsteller drogensüchtig ist, ist bereits seit Jahren bekannt!"

So ist es. Das kommt davon, wenn man blind jeden journalistischen Pups aufgreift.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?