02.08.12 11:54 Uhr
 330
 

Deutsche Spitzen-Solartechnik wird nun nach China zum Spottpreis verscherbelt

Der chinesische Konzern Hanergy geht bei deutschen Solarunternehmen auf große Einkaufstour. Nachdem bereits der Konzern die Bitterfelder Solibro aufgekauft hat, sollen nun auch die Berliner Firmen Soltecture und Global Solar Energy Deutschland erworben werden. Beide sind insolvent.

Denn Hanergy hat es auf Deutschland CIGS-Solartechnik abgesehen. Dabei handelt es sich um ultraflache Solarmodule. "Wir haben in Technologie investiert und eine Spitzenstellung erreicht. Und jetzt werden wir nach China verramscht", beklagt ein Insider.

Damit erwerben die Chinesen günstig Technologie, deren Entwicklung mit deutschen Steuermitteln subventioniert wurde. Es wurde bekannt, dass die Chinesen einen Masterplan zur Übernahme der Weltmarktführerschaft ausarbeiteten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Deutsche, Übernahme, Insolvenz, Solarbranche
Quelle: wirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren