02.08.12 09:28 Uhr
 94
 

Breisach am Rhein: Felsbrocken fällt auf Auto

Glück im Unglück hatte eine Frau in Breisach am Rhein. Wenige Sekunden, nachdem sie aus ihrem Fahrzeug stieg krachte ein Felsbrocken aus zehn Metern Höhe von einem Hang direkt auf ihr Auto.

Der anderthalb Meter große Felsbrocken durchschlug das Fahrzeugdach und zerstörte das Auto dabei komplett. Die 31 Jahre alte Frau wurde leicht durch umherfliegende Splitter verletzt.

Einige geparkte Wagen trugen ebenfalls Schäden davon. Warum sich der Brocken aus der Felswand löste ist noch unklar. Spezialisten sollen jetzt klären, wie es dazu kommen konnte.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Rhein, Felsbrocken, Splitter
Quelle: www.bietigheimerzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?