01.08.12 15:46 Uhr
 105
 

car2go: Ab heute Registrierungen in Köln möglich

Als fünfte deutsche Stadt bietet Köln ab Mitte September 2012 den Carsharing-Service car2go an, Registrierungen sind bereits ab heute möglich.

Ab September (wahrscheinlich den 13.09.2012) stehen dann insgesamt 350 smarts auf 80 Quadratkilometern parat, wobei der Carsharer auf seine besonderen Modelle der "car2go edition" setzt.

Die Preise sind bekannt: pro Minute kostet car2go 29 Cent, pro Stunde und Tag allerdings maximal 12,90 Euro bzw. 39 Euro. Im September entfällt zudem die Registrierungsgebühr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Köln, Registrierung, car2go
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 15:46 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für Großstädter und vor allem wenig Wenigfahrer ist car2go oder generell Carsharing eine schöne Idee. Für mich persönlich jedenfalls reizvoller als Bus oder Bahn.
Kommentar ansehen
01.08.2012 16:26 Uhr von Didatus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
CarSharing ist super: Ich wohne in Köln und habe vor vier Jahren mein Auto verkauft und nutze seitdem nur noch Carsharing und konnte damit meine Autokosten auf ein Drittel senken und habe fahre immer wieder unterschiedliche Autos. Für mich persönlich ist das ideal.
Allerdings ist dieses Car2Go in meinen Augen schweineteuer. Minutenweise habe ich noch nie ein Auto gebraucht. das kürzeste was ich buche sind 2 Stunden zum einkaufen. Da bezahle ich bei Cambio oder Flinkster inklusive allem um die 8EUR. Bei diesem Car2Go würde ich dann ja offensichtlich über 25EUR bezahlen, wenn ich das richtig verstehe. Das heißt für mich, dass Car2Go drei mal so teuer ist, wie Cambio oder Flinkster und die beiden sind in Köln auch sehr gut mit vielen Stationen vertreten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?