01.08.12 11:36 Uhr
 1.456
 

Gänzlich misslungener Umbau: Aus Daewoo Lacetti wird Mustang GT500 Eleanore

In Ermangelung eines echten Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore hat die indische Firma Big Daddy Customs einfach einen anderen Wagen umgebaut.

Allerdings diente den Erbauern eine viertürige Daewoo-Limousine. Die Karosserie-Arbeiten wurden aus Stahl und Alu ausgeführt.

Welcher Motor die gänzlich missglückte Replik antreibt, ist derzeit noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Aus, Umbau, Mustang, GT500
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 13:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Autsch Ich fahr nen Lacetti, wenn auch als Fliessheck, statt Limo.

Der gefällt mir so, wie er ist. So einen Mist, würd ich dem Wagen garantiert nicht anbauen...
Kommentar ansehen
01.08.2012 16:27 Uhr von Wolfram_Pertiller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm also völlig missglückt ist er bestimmt nicht!
Sieht auf jeden Fall Welten besser aus, als so ein Original Lacetti-Schrott!!
Kommentar ansehen
01.08.2012 17:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wolfram: Hast du eigendlich schon mal einen Lacetti mit eigenen Augen gesehen?
Kommentar ansehen
01.08.2012 19:17 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News Fail? Was ist daran nun misslungen? So wie ich die Original New lese, ist das Replikat genau so geworden, wie es werden sollte... auch auf den Fotos sieht er gut aus.


Eins lernt man schon in der . Klasse, eigene Meinungen haben in Nachrichten nichts zu suchen.... dafür gibts hier die Kommentarfunktion.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen
Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?