01.08.12 10:32 Uhr
 1.973
 

Niederlande: Neues System fotografiert Einreisende

Wer mit dem Auto in die Niederlande einreisen will, muss ab heute damit rechnen, von einem System erfasst zu werden. Dies soll dazu dienen, den Drogenhandel, Menschenschmuggel und das illegale Einwandern zu unterbinden.

Das System fotografiert das Fahrzeug und erfasst sowohl das Kennzeichen als auch die Automarke und die Insassen. Danach gibt es der Grenzpolizei selbstständig Vorschläge, welche Fahrzeuge kontrolliert werden sollen.

Deutsche Polizisten sollen vorerst keinen Zugriff auf das System bekommen. Zur Sicherung der Reisefreiheit soll es außerdem auch höchstens 90 Stunden im Monat aktiv sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister89
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Foto, Niederlande, System, Grenze, Einreise
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 12:48 Uhr von PrinzAufLinse
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
oder der verwitterte Legalize-Aufkleber
Kommentar ansehen
01.08.2012 13:12 Uhr von sicness66
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wie wäre es noch mit Nacktscanner: Europa wird immer mehr zur Lachnummer. Mich würde es nicht wundern, wenn die Polizei "zufällig" mehrere Treffer landet und so die 90 Minuten auf 43200 ausdehnen darf.
Kommentar ansehen
01.08.2012 18:08 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.08.2012 19:29 Uhr von sno0oper
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wer nichts zu verbergen hat kann trotzdem beschuldigt werden.

[IRONIE]

Totale Überwachung für ALLE! Yeah, das löst ALLE Probleme. Denn nur ein Volk in ständiger ANGST gehorcht auch den beknacktesten Regeln.

[/IRONIE]

[ nachträglich editiert von sno0oper ]
Kommentar ansehen
01.08.2012 22:52 Uhr von Twaini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tja wie überall alle stehen erst mal unter General verdacht, langsam kotzt mich dieser Überwachungswahn nur noch an
Kommentar ansehen
01.08.2012 23:36 Uhr von el_vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suffkopp: außerdem, WENN ich schon nach holland komm, HAb ich au was zu verbergen!?!?!?!?
aber die sollen doch erstma alle gleich behandeln(habsch ma I-WO gelesen....0.o)
zudem solln die doch nich mehr un mehr auf rassismus setzen...da hat D grad seine probs damit mehr oder minder im griff, gehts im nachbar land los...
Kommentar ansehen
03.08.2012 13:02 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch: Das System erfasst weder Kennzeiche noch Insassen. Es wird lediglich der Autotyp (Farbe / Marke / Modell) und das Herkunftsland erfasst.

Die ersten Meldungen sind falsch.

Viele Grüße,
Sebix

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?