01.08.12 10:16 Uhr
 1.389
 

Harald Glöcklers Lächeln kostete ihn 52.000 Euro

Harald Glöckler (46), der "Prince of Pompöös", Modedesigner und schillernde Persönlichkeit hat laut eigenen Angaben 52.000 Euro für seine neuen Zähne ausgegeben.

Er vergleicht diesen operativen Eingriff mit dem einer Brustoperation. Denn genau wie Frauen, die sich den Busen vergrößern lassen und dann zur Schau stellen, so zeigt auch er jetzt gerne seine neue Zahnreihe.

Harald Glöckler spaltet die Massen. Aber eines ist der Mann: Ehrlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dan187
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Operation, Zahn, Lächeln, Harald Glööckler
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Modezar Harald Glööckler bei Facebook hinausgeworfen - das war der Grund dafür
Harald Glööckler zieht aus Berlin weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 10:29 Uhr von sickboy_mhco
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
egal was der typ: in der schnauze oder im arsch hat der typ ist einfach nur dumm und peinlich

Die alten Zähne wurden schlecht
und man begann sie auszureißen.

Die Neuen kamen gerade recht,
um mit ihnen ins Gras zu beißen!
Kommentar ansehen
01.08.2012 10:44 Uhr von MMM2
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Ehrlich? Spricht er denn auch ehrlich über seinen wohl nicht unerheblichen Drogenkonsum?
Kommentar ansehen
01.08.2012 10:55 Uhr von bumfiedel
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
schlecht: Und wieder mal miese News, miese Quelle und dann auch noch nicht mal neutral geschrieben. Einfach schlecht!!!
Kommentar ansehen
01.08.2012 11:12 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@MMM2: Selbst wenn der Typ 10g Koks am Tag zieht, wenn kümmerts solange er nur sich selbst schadet ist es sein gutes Recht. Du nimmst sicher nie Drogen...
Kommentar ansehen
01.08.2012 12:02 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja und wieder: @dan187. Schreiben von News will halt gelernt sein. Andere hätten vlt. geschrieben: nach dramatischem chrirugischen Eingriff: Glööööckler muss 52.000 EUR zahlen.

Dagegen ist Deine Überschrift schon langweilig zu nennen, aber man liest sie trotzdem
Kommentar ansehen
01.08.2012 12:18 Uhr von Katerle
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
glöckner von notre damm
Kommentar ansehen
01.08.2012 12:31 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@dan187: also nu wirst Du aber kleinlich. Glööckler ist der "Künstlername", Glöckner der bürgerliche. Wenn Du also so wert auf den bürgerlichen legst, warum schreibst Du dann in einer anderen News von "Kat von D" und nicht bürgerlich "Katherine von Drachenberg".

Man kann beides benutzen, aber man sollte dann auch eine entsprechende Antwort geben und nicht so tun durch verlinken zu wiki das man recht hat.

Also wer sich wohl erst informieren sollt. ;-)
Kommentar ansehen
02.08.2012 21:00 Uhr von mrshumway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und mich kostet sein Lächeln immer den kompletten Mageninhalt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Modezar Harald Glööckler bei Facebook hinausgeworfen - das war der Grund dafür
Harald Glööckler zieht aus Berlin weg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?