01.08.12 09:48 Uhr
 714
 

Kristen Stewarts Synchronstimme schweigt zur Haschkuchenvergiftung mit 13 Verletzten

Kürzlich mussten elf Studenten, ein Professor und seine Freundin ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie auf einer Party mit Hasch vergifteten Kuchen aßen (Shortnews berichtete).

Nun ist klar, wer hinter der Rauschgiftüberdosierung steckt, die bei den Opfern Halluzinationen, Panikzustände und Erbrechen auslösten: Es ist die Synchronsprecherin Yvonne G., die als deutsche Stimme von Kristen Stewart und Hilary Duff ("Gossip Girl") bekannt ist.

Yvonne G. wollte sich nicht zu dem Haschkuchen-Vorfall äußern. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen sie. Die Opfer sollen von der besonderen Zutat im Kuchen gewusst haben.


WebReporter: smokerjoe81
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stimme, Kristen Stewart, Haschisch, Kuchen, Synchronsprecher
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kristen Stewart zu Twitter-Attacken: "Trump war wirklich besessen von mir"
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Kristen Stewart angeblich mit Dessous-Model Stella Maxwell liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 11:27 Uhr von GulfWars
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja man sollte auch nichts essen: an das man nicht gewöhnt ist.

Außerdem typisch Bild. Halluzinationen *lool*.
Kommentar ansehen
02.08.2012 15:19 Uhr von EmAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ganz klar zu erkennen wer gemeint ist. Es ist nicht die bekannte Synchronstimme von Kristen Stewart. Yvonne G. hat nur in einem Film (Into the Wild) die Synchronstimmte gemacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kristen Stewart zu Twitter-Attacken: "Trump war wirklich besessen von mir"
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Kristen Stewart angeblich mit Dessous-Model Stella Maxwell liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?