01.08.12 09:44 Uhr
 2.505
 

Nie mehr Sehnenscheidenentzündung: Up Mouse schont die Hand

Viele Personen, die am Computer arbeiten, leiden an einer Sehnenscheidenentzündung. Auch Daniel Benamy ging es nicht anders. Der Amerikaner hat, um seine Hand zu schonen, jetzt die Up Mouse entwickelt. Ein spezieller Aufsatz enthält Knöpfe, welche durch das Heben der Finger gedrückt werden.

Insgesamt hat Benamy seine eigens entwickelte Maus drei Monate lang getestet. Bei einer traditionellen Maus werden die Beuger verwendet. Diese Muskeln schließen die Hand. Bei der Up Mouse werden die Strecker, welche die Hand öffnen, genutzt. Durch diese Belastungsverteilung wird die Hand geschont.

Durch einen schnellen Selbsttest kann herausgefunden werden, ob man von der Up Mouse profitieren würde. Sie ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet. Auf dem Markt ist die Maus noch nicht, durch Spenden kann der Markteintritt aber beschleunigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Computer, Hand, Maus, Sehnenscheidenentzündung
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2012 20:29 Uhr von klacm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Möglichkeiten: Solange es nur eine art Aufsatz für eine Maus ist, wird es bestimmt sehr gut bei gamern ankommen.

@hoenipoenoekel
Nicht jeder will mit der kinektsteuerung vor dem eigenen PC rumhampeln. Bei Touchsteuerung werden fast die gleichen muskeln gebraucht
Kommentar ansehen
02.08.2012 02:07 Uhr von teslaNova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hoeniasdhasdh: Nicht ausgeglichen genug, hm? Wie wärs mit frischer Luft, die würde dir sicher gut tun. Wie kann man wegen so etwas direkt so reagieren? Hast Du keine anderen Probleme?

Zum Thema:

Klingt interessant, kaufen würde ich mir so eine Maus dennoch nicht. Käme mir eingeengt vor und bin vermutlich schon die übliche Maus gewöhnt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?