31.07.12 15:03 Uhr
 255
 

Riesenschlange in Osnabrück ausgesetzt

Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Osnabrück eine vier Meter lange Albino-Python ausgesetzt.

Zwei Rentner entdeckten das Reptil bei einem Spaziergang und alarmierten umgehend die Feuerwehr, die aber nicht wirklich helfen konnte und den Zoo Osnabrück um Hilfe bat.

Dieser bietet dem Tier zur Zeit auch ein neues Zuhause und es lebt dort erst einmal unter Quarantäne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dan187
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rentner, Osnabrück, Riesenschlange, Aussetzen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Ex-Tourismuschefin wegen Bestechlichkeit zu 50 Jahren Haft verurteilt
Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Fußball: Ex-Leicester-Coach auch nach fünf Wochen noch von Entlassung geschockt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?