31.07.12 11:07 Uhr
 1.200
 

Video aufgetaucht: Seal zeigt Heidi Klums Kinder in einem Online-Werbefilm

Die Kinder des Sängers Seal (49) und des deutschen Models Heidi Klum (39) werden nun in einem Werbefilm für eine Kamera-Firma gezeigt. Allerdings steht Seal im Mittelpunkt des Clips. Er vermarktet sich und die Kinder, während das Scheidungsverfahren läuft.

Er erklärt, dass er gerne fotografiert und deshalb zeigt er auch selbst geschossene Bilder. Darauf sind mehrmals die vier gemeinsamen Kinder Leni (8), Johan (5), Henry (6) und Lou Sulola (2) zu sehen, welche in der achtjährigen Beziehung von Heidi Klum aus der Öffentlichkeit konsequent herausgehalten wurden.

Da der Clip im Netz ist, kann jeder diese Kinderfotos online sein. "Nach US-Recht müsste die Mutter für solche Werbeaufnahmen einwilligen. Ohne Erlaubnis die minderjährigen Kinder für so etwas zu nutzen ist äußerst fragwürdig", sagte ein Experte für amerikanisches Familienrecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klick75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Scheidung, Heidi Klum, Seal, Werbefilm
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwer will Leben von Zsa Zsa Gabor mit Heidi Klum in Hauptrolle verfilmen
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwer will Leben von Zsa Zsa Gabor mit Heidi Klum in Hauptrolle verfilmen
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?