30.07.12 18:11 Uhr
 5.185
 

Giftige Herkulesstaude auf dem Vormarsch: Fachleute teilweise ratlos (Update)

Die Herkulesstaude bildet für die Gesundheit des Menschen eine ernstzunehmende Gefahr. Der Kontakt der Pflanze mit der menschlichen Haut lässt die Haut besonders anfällig gegen UV-Strahlung werden, wodurch es zu starken Verbrennungen kommen kann (ShortNews berichtete).

Mittlerweile breitet sich die Herkulesstaude in Deutschland derart rasant aus, dass selbst viele Fachleute teilweise ratlos sind und nicht wissen, wie man die Verbreitung eindämmen soll. Beispielsweise wurden nun im Rhein-Sieg-Kreis 100.000 Herkulesstauden ausgegraben.

Abgesehen von den Verbrennungen kann sie bei einigen Menschen schwere Atemnot hervorrufen, ohne dass ein direkter Kontakt zwischen Mensch und Pflanze besteht. Schuld daran ist das Staudengift Furanocumarine in der Pflanze, welches an heißen Sommertagen abgesondert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Update, Pflanze, Vormarsch, Ausbreitung, Herkules
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 18:25 Uhr von Katzee
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
Die Natur: ist halt keine statische Einrichtung. Sie verändert sich stetig, und aggressive Pflanzen und Tiere haben nun einmal die besten Überlebenschancen. Hier ist es die Herkulesstaude, anderenortes ist es der giftlige Eichenprozessionsspinner. Wir sollten uns endlich daran gewöhnen, dass auch wir Menschen nicht unantastbar sind, sonst wird uns unsere Arroganz irgendwann mal kräftig in den Allerwertesten beissen.
Kommentar ansehen
30.07.2012 18:37 Uhr von cvzone
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, die Pflanze ist echtes Teufelszeug, vor er haben mich meine Eltern schon vor 20 Jahr gewarnt, weil wir die im Wildgarten hatten.
Kommentar ansehen
30.07.2012 21:08 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da gebe ich Warpilein2: recht, da kann man nicht jedes mal die Polizei, die Bundeswehr oder das GSG9 rufen.

Die Wachsen bei uns schon seit Jahren am Straßenrand und haben bis jetzt noch keinen Menschen interessiert (bzw. es hat sich noch niemand darum gekümmert).
Kommentar ansehen
30.07.2012 23:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest bei uns auf dem Gelände wird die sofort entfernt, wenn jemand sie entdeckt. Ebenso, wie Jakobs-Kreuzkraut. Dieses aber hauptsächlich wegen der Pferde, da die Pflanze nämlich auch giftig ist. Und das auf ein richtig heimtückische Weise.

Gibt noch nen paar weitere Pflanzen, die ich sofort rausrupfen würde, aber die wachsen hier in der Gegend zum Glück noch nicht.
Kommentar ansehen
30.07.2012 23:23 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich bestätigen, ich gehe seit fünf Jahren fast täglich durch einen bestimmten kurzen Waldabschnitt zur Bahn. Der war immer wunderschön, aber diesen Sommer ist er auf einmal voll von diesen hässlichen Dingern... Dachte eigentlich die ganze Zeit das wäre wieder dieser "Bärenklau".

[ nachträglich editiert von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI ]
Kommentar ansehen
30.07.2012 23:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
IIIIII: Die Herlukesstaude ist der Bärenklau. Genaugenommen ists der Riesenbärenklau.
Kommentar ansehen
31.07.2012 00:28 Uhr von deus.ex.machina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heracleum mantegazzianum, Syn: Heracleum giganteum: phototoxisch kann auch der Milchsaft der Feige im SOmmer wirken, also Vorsicht!
Kommentar ansehen
31.07.2012 14:52 Uhr von filmrisspunktTK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KEINE PFLANZE IST ILLEGAL! @ trara123456789 :
Warum nicht gleich das SEK rufen?
Kommentar ansehen
01.08.2012 08:39 Uhr von GhostMaster37083
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feuer: Wenn uns die Pflanzen verbrennen lassen, dann sollten wir das auch mit ihnen tun.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?