30.07.12 15:34 Uhr
 133
 

England: Ausstellung "Another London" gestartet

Wer als Tourist mit den Olympischen Spielen nichts am Hut hat, könnte der Ausstellung "Another London" in der Tate Britain einen kleinen Besuch abstatten, die zeitgleich mit dem Sportereignis gestartet ist.

"Another London" zeigt eindrucksvolle 177 Fotografien von vielen verschiedenen Fotografen. Sie zeigen die Weltstadt in ihrer Vielfalt und all ihren Facetten von 1930 bis 1980. Von edlen Herren mit Zylindern bis zum Zeitungsjungen ist dort alles auf den Aufnahmen vertreten.

Die Kuratorin der Ausstellung Helen Delaney sagte dazu: "Viele Fotografen haben in London quasi-anthropologische Studien betrieben. Sie haben Menschen nicht als Individuen gesehen, sondern als gesellschaftliche Typen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, England, Ausstellung, London
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 15:41 Uhr von sandra89
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gut: Gute News,
aber einer News die wohl keiner anklickt. (halbnackt fehlt...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?