30.07.12 15:30 Uhr
 79
 

Rinder mähen Spandaus Grünflächen

Galloway-Kühe werden in Spandau eingesetzt, um Wiesen zu beweiden und so die kostspielige Mahd zu vermeiden.

Dem Bezirksamt zufolge ist die Mahd teuer und seine Planung eine komplizierte Angelegenheit. Beispielsweise müssen die Richtlinien des Tierschutzes und das Wetter berücksichtigt werden. 62 Arbeiter sollen durch diese Initiative in den nächsten zwei Jahren eingespart werden.

Die Kühe haben sich in Spandau gut eingebürgert und werden von der Bevölkerung akzeptiert. Die Befürchtung, dass es Probleme mit Vandalismus geben könnte, hat sich nun auch gelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinSpandau
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kuh, Sparen, Spandau, Weide
Quelle: www.mein-spandau.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 15:30 Uhr von MeinSpandau
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein sehr schöner Artikel der die Situation sehr persönlich beschreibt und sich auch mit dem Landwirt und Besitzer der Kühe Herrn Querhammer befasst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Junge landet in Freizeitbad vom Fünf-Meter-Brett auf dem Boden
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Vor sechs Jahren entführter Schwede wird von Al-Kaida-Ableger freigelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?