30.07.12 14:43 Uhr
 164
 

Halb Fahrrad, halb Solar-Stromer: Amerikaner präsentieren "ELF"

Ein Vehikel der eher ungewöhnlichen Art haben just US-Forscher aus Durham in North Carolina präsentiert, den "ELF". Der zeigt sich halb als Fahrrad, halb als Solar-Stromer.

Tatsächlich ist der ungewöhnliche Hybrid eine Idee für die City oder den (nahen) Weg zur Arbeit. Geht es morgens noch per Muskelkraft zum Job, stromert der ELF abends via Solarkraft und Elektroantrieb wieder heim.

Die Akkus reichen immerhin für 30 Meilen oder umgerechnet knappe 50 Kilometer, auch der Preis des hybriden Dreirads erscheint fair. Kosten nämlich soll der "ELF" nur knappe 4.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrrad, Amerikaner, Hybrid, Solar, Stromer
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 14:43 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Optisch sicher nicht gerade ein Blickfang, von der Idee - und vor allem in der Stadt - aber ganz interessant.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?