30.07.12 14:32 Uhr
 117
 

Damen-Fußballnationalmannschaft: Stürmerin Inka Grings beendet Karriere

Die Stürmerin Inka Grings möchte ihre Karriere im Nationalteam beenden. Die mittlerweile 33-Jährige spielte sechzehn Jahre lang für das deutsche Nationalteam und erzielte in 96 Spielen 64 Treffer. Allerdings wird sie vorerst bei ihrem Verein FC Zürich bleiben.

Sie wolle jüngeren Spielerinnen das Feld überlassen und habe das Gefühl, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür wäre. Ihre größten Erfolge feierte sie bei den Europameisterschaften 2005 und 2009 als Torschützenkönigin.

Die Bundestrainerin sagte dazu: "Wir verlieren in Inka Grings eine charismatische Spielerin. Sie war Leistungsträgerin und Führungspersönlichkeit, genoss große Anerkennung innerhalb des Teams. Gerade für junge Spielerinnen war sie häufig mehr als nur eine Ansprechpartnerin".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Karriere, Nationalmannschaft, Frauenfußball, Feld, Inka Grings
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?