30.07.12 14:15 Uhr
 3.423
 

USA: 13-Jähriger lässt sich illegal Drachentattoo stechen, weil er Krebs besiegte

Ein erst 13-jähriger Junge war so glücklich, dass er seinen Krebs besiegen konnte, dass er dieses Ereignis mit einem permanenten Mal markieren wollte.

Leider war sein Entschluss, sich ein gigantisches Drachentattoo stechen zu lassen, auch illegal, denn er ist noch minderjährig.

Nun ermittelt nämlich die Polizei, wie es möglich war, dass ein 13-Jähriger sich alleine dieses Tattoo stechen lassen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Krebs, illegal, Tätowierung, Drache
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 14:30 Uhr von AmadoFuentes
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Sei ruhig: und sag nichts...
Sei froh, dass der Tattoowierer soo korrekt war.
Kommentar ansehen
30.07.2012 15:38 Uhr von Floppy77
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider: "inwieweit so eine Tätowierung sein späteres Berufsleben erschweren könnte"

Der Drache ist auf der Brust (Video in der Quelle) und wird bei einem Vorstellungsgesrpäch verdeckt sein, oder machst Du Dich bei einem solchen immer nackig?
Kommentar ansehen
30.07.2012 15:52 Uhr von omar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre zwar auch nicht begeistert gewesen aber wenn mein Sohn grad dem Tod von der Schippe gesprungen wäre, würde ich ihm mit Sicherheit den Übermut verzeihen... Jeder hat Wünsche und Träume und wenn das sein Ding ist, na gut...
Kommentar ansehen
30.07.2012 16:46 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wieso zeigt man das bild eines mädchens, also eine völlig andere person, wenn es in der news um einen jungen geht?
Kommentar ansehen
30.07.2012 17:27 Uhr von SeriousK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der quelle ist rein gearnichts "gigantisches" zu sehen -.-
Kommentar ansehen
30.07.2012 20:11 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt: bekommt er Krebs vom Farbstoff des Tattoos :)
Den kann er ja wieder besiegen, und kann sich dann was weiss ich die Augen in Gold umfärben lassen oder so...
Kommentar ansehen
30.07.2012 21:22 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit 13 sollte man sich wirklich kein Tattoo stechen lassen und vorallem sollte sich ein Tätowierer nicht darauf einlassen.

Aber der 0815 Ami stellt sich sowieso ziemlich an, was Tattoos betrifft ^^
Kommentar ansehen
30.07.2012 21:32 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider: Mann, bist du spießig!
Kommentar ansehen
31.07.2012 03:24 Uhr von Fillip
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Besser Tatoo als tot: Also soooo schlimm find ich das jetzt auch nicht.
Wär schlimmer gewesen er wäre an Krebs gestorben.
Und so schlecht sieht das Tatoo gar nicht aus.

http://www.king5.com/...
Kommentar ansehen
31.07.2012 05:58 Uhr von dr-snuggles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: soll daran bitte riesig sein????

Im Gesicht wäre das viel schlimmer. T-Shirt an und weg isser....

immer diese aufregung
Kommentar ansehen
25.09.2012 14:56 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal schauen wie der drache dann aussieht, wenn der junge ausgewachsen ist ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?