30.07.12 13:22 Uhr
 154
 

WikiLeaks fälscht Unterstützer-Beitrag von "New York Times"-Redakteur

Als eine flammende Unterstützung des renommierten "New York Times"-Redakteurs Bill Keller für WikiLeaks im Netz auftauchte, glaubten auch die Kollegen der Zeitung daran.

Doch der Text war gefälscht und dahinter steckte die Plattform WikiLeaks selbst, wie diese nun gestand.

Keller selbst nannte den Fake nur "einen kindischen Streich" und eine "langweilige Satire".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WikiLeaks, Beitrag, New York Times, Unterstützer, Redakteur
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
New York Times gab falschen Link zum Snapchat-Imam mit "Pimpin4Paradise786" an
New York Times: Angela Merkel soll UN-Generalsekretärin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
New York Times gab falschen Link zum Snapchat-Imam mit "Pimpin4Paradise786" an
New York Times: Angela Merkel soll UN-Generalsekretärin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?