30.07.12 13:16 Uhr
 1.539
 

Australien: Mann klemmt sich Feuerwerkskörper zwischen Pobacken und zündet ihn

In der australischen Stadt Darwin hatte ein Partygast eine ziemlich blöde und leichtsinnige Idee. Er steckte sich einen Feuerwerkskörper zwischen seine Pobacken und zündete diesen anschließend an.

Der Mann musste daraufhin in ein Krankenhaus eingeliefert werden, da er sehr schwere und schmerzhafte Verbrennungen an seinem Gesäß und den Genitalien als Ergebnis seiner Schnapsidee davontrug.

Als Sahnehäubchen erwartet den Unglücklichen dazu noch eine Geldstrafe von ungefähr 240 Euro, denn Feuerwerkskörper dürfen in dieser Region nur am "Northern Territory-Tag" am 1. Juli gezündet werden. An anderen Tagen ist sogar der bloße Besitz strafbar.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Australien, Hintern, Verbrennung, Feuerwerkskörper
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 14:26 Uhr von romu2010
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da sage ich nur: Jack Ass.
Kommentar ansehen
30.07.2012 15:50 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: am 01.08. wird hier auch geböllert...bin mal gespannt wieviele verletzte es da gibt...
Kommentar ansehen
30.07.2012 17:02 Uhr von -canibal-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das: wär doch ne Steilvorlage für den "Darwin-Award" ^^
Kommentar ansehen
30.07.2012 17:32 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Jeder hat`n Hobby
Kommentar ansehen
30.07.2012 18:53 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja so ist es eben: wenn der Verstand aussetzt oder gar nicht erst vorhanden ist.
Kommentar ansehen
03.08.2012 00:08 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: War doch Nice.
Bin bei Neuhausen in der Nähe aufn Berg und habs mir mal wieder angeschaut.
Schade das die Rheinfallbeleuchtung schon am Dienstag war.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?