30.07.12 13:08 Uhr
 60
 

"Paper Passion Perfume" - Geruch von Büchern erscheint als Parfüm

Der Parfümdesigner Geza Schön hat einen Duft entwickelt, der Bücherwürmer begeistern wird. "Paper Passion Perfume" ist ein Parfüm, das genauso riechen soll wie ein hochwertiger Bildband. Schön kreierte den Duft für den berühmten Verleger Gerhard Steidl, der unter anderem "Die Blechtrommel" verlegte.

Das Bouquet des Parfüms besteht aus Ethyllinoleat und Holz. "Der Geruch von bedrucktem Papier ist trocken und fettig", so Schön. Damit würden Designer nur sehr selten arbeiten. Steidl ließ den Geruchsexperten zahlreiche Tintenfarben und Papiere riechen.

Nach 17 Anläufen war es dann soweit. "Es verkörpert Konzentration - also das, was man beim Lesen eines Buches braucht", sagt der Verleger. Der Duft rieche "schwer, elegant und ruhig." Das Parfüm selbst erscheint passend in einer Buchhülle, das Flakon erscheint nach 32 Seiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Buch, Geruch, Parfüm, Verleger
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?