30.07.12 12:20 Uhr
 115
 

Exhibitionist vor Kinderspielplatz in Neufahrn

Auf dem Gehweg vor einem Kinderspielplatz in Neufahrn bei München erwischte eine Frau nun einen etwa 65 bis 70-jährigen Mann, der auf offener Straße masturbierte.

Die Frau sprach den Mann darauf an, woraufhin dieser erschrak und flüchtete. Die Kinder auf dem Spielplatz haben von den sexuellen Handlungen wohl nichts mitbekommen.

Jetzt fahndet die Polizei nach dem Exhibitionisten, der etwa 1,70 Meter groß war und mit einem weißem Polo-Shirt mit schwarzen Querstreifen und einer dunklen kurzen Hosen bekleidet war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geilostylo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Fahndung, Exhibitionist, Kinderspielplatz
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?