30.07.12 12:14 Uhr
 2.725
 

"Akte X"-Star Gillian Anderson bezeichnet sich nicht als bisexuell, sondern flexibel

Der "Axte X"-Star Gillian Anderson hat in letzter Zeit öfter davon gesprochen, auch einige lesbische Erfahrungen gemacht zu haben.

Nachdem nun eine Ex-Freundin von ihr gestorben ist, möchte sie sich jedoch nicht mehr als bisexuell bezeichnen, sondern spricht lieber von einer fließenden und flexiblen Sexualität.

Die 43-Jährige sagt, sie könne sich weder mit einem homosexuellen noch heterosexuellen Leben zu hundert Prozent identifizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Homosexualität, Akte X, bisexuell, Gillian Anderson
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro7 muss Geldstrafe wegen nicht jugendfreier "Akte X"-Folge zahlen
Umfrage: "Akte X"-Star Gillian Anderson soll nächster James Bond werden
Gute Einschaltquote für neue "Akte X" auf ProSieben: Fans nörgeln aber trotzdem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2012 13:11 Uhr von sandra89
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn das so ist dann oute ich mich als SEHR FLEXIBEL
Kommentar ansehen
30.07.2012 13:13 Uhr von Tanaja
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte die Debatte um Homo-, Bi-, Metrosexuell oder was auch immer, nicht so langsam mal ein Ende finden.
Kann doch jeder sein, was er will.
Kommentar ansehen
30.07.2012 13:25 Uhr von DrStrgCV
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bullshiz: Was interssiert mich wer mit wem in die Kiste hüpft, so lange es keinem wehtut ist mir doch egal ob jemand ne Ziege im Bett hat oder sonst was.

Wenn ich homosexuelle Personen sehe, dieses explizite darstellen der Sexualität dann habe ich dafür kein Verständnis.
Wie blöd würden die Leute gucken wenn ich ein T-Shirt tragen würde "Ich lecke gerne F*****"

@Sandra, mich interessiert es auch nicht was du machst / bist.
Kommentar ansehen
30.07.2012 13:30 Uhr von m.a.i.s.
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@sandra89: >>..dann oute ich mich als SEHR FLEXIBEL<<

...und was heißt das? Zu deinem Repertoire gehören auch noch Tiere, oder was?
Kommentar ansehen
30.07.2012 13:37 Uhr von Failking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ja jeder sagen! Will den Videobeweis!
Kommentar ansehen
30.07.2012 14:16 Uhr von don_vito_corleone
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
sandra: überrascht doch keinen bei dir. kenne auch nur wenige transen die sich auf eine seite festlegen. warum sollte es bei dir anders sein.
Kommentar ansehen
30.07.2012 14:29 Uhr von GermanHawke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Das Gillian kommt ja langsam in ein für Schauspielerinnen kritisches Alter. Da muss sie wohl im Gespräch bleiben, um neue Rollenangebote zu bekommen.
Kommentar ansehen
30.07.2012 15:30 Uhr von sandra89
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
sorry, auch wenn es harsch klingt. Lieber bi als so mancher Nerd hier der nie eine abbekommt...
Kommentar ansehen
30.07.2012 16:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sandra: "Lieber bi als so mancher Nerd hier der nie eine abbekommt..."

Und wenns mit keinem von Beiden klappt, dann kann man auch mal Tiere hinzuziehen lol
Verrückte Welt :)
Kommentar ansehen
30.07.2012 16:27 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@thatsfunny: >>zwar kein nerd, aber ich bekomme auch keine ab ((((((((((((((((((((((: <<

...frag doch mal sandra89, die ist da nicht wählerisch :-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro7 muss Geldstrafe wegen nicht jugendfreier "Akte X"-Folge zahlen
Umfrage: "Akte X"-Star Gillian Anderson soll nächster James Bond werden
Gute Einschaltquote für neue "Akte X" auf ProSieben: Fans nörgeln aber trotzdem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?