30.07.12 06:42 Uhr
 143
 

Raumfahrt: Neues Andocksystem nun erfolgreich eingesetzt

Wie ShortNews berichtete, kam es in der vergangenen Woche zu einem fehleschlagenen Test eines neuen Andocksystems, bei dem Progress-M 15M von der internationalen Raumstation abgedockt wurde und dann wieder andocken sollte.

Analysen des Systems hatten anschließend ergeben, dass der Steuerrechner zu kalt gewesen war. Eine Veränderung in der Prozedurenreihenfolge konnte dieses Problem lösen, so dass das System erfolgreich aktiviert werden konnte.

Daraufhin wurde das Raumschiff erneut an die ISS erfolgreich angedockt, wo es bis Dienstag verbleiben wird, um dann Platz für seinen Nachfolger zu machen. Progress-M 16M wird dabei eine neue Andockprozedur einsetzen, die schneller ist als die bisherige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EmperorsArm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Einsatz, System, Raumfahrt, Andocken
Quelle: www.raumfahrer.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?