29.07.12 12:16 Uhr
 607
 

Schweiz: Hunderte Roma sorgen für Unruhe bei Dorfbewohnern

Am letzten Sonntag besetzten Fahrende aus Deutschland und Frankreich ein Feld in Collombey-Muraz in der Schweiz um dort ein Camp zu errichten. Drei Tage später war die Zahl der Wohnwagen bereits auf 77 angewachsen, Tendenz steigend.

Grund für das Auftauchen sei laut Eigenaussage eine Hochzeit mit mindestens 400 Gästen. Da auf der Wiese keine sanitären Anlagen oder Müllcontainer vorhanden sind, würden sich entlang des Feldes Müll und Exkremente ansammeln.

Eine Räumungsanordnung gab es nicht, weshalb aufgebrachte Dorfbewohner das selbst in die Hand nehmen wollten. Das endete mit Drohungen des Clans. Mittlerweile haben sich der Besitzer des Feldes und die vormals ungebetenen Gäste auf eine Gebühr geeinigt, die Dorfbewohner bleiben aber beunruhigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Empörung, Roma, Landwirt, Feld
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2012 12:16 Uhr von keakzzz
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2012 12:23 Uhr von nachtfalter18
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2012 12:29 Uhr von fuxxa
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Die Ziegeuner werden weiterziehen und mehr mitnehmen als sie mitgebracht haben. Das werden aber mit Sicherheit nicht Müll und Exkremente sein...
Kommentar ansehen
29.07.2012 13:16 Uhr von architeutes
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Sie düngen die Felder ,ist doch gut.Aber im Ernst als wenn sie keine
chemischen Toiletten hätten.
Ich kann mir nicht vorstellen das sie Tag und Nacht in die
Botanik .....
Zur Not sollte eben ein Dixiklo dort aufgestellt werden,
das werden sie ja wohl bezahlen können.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:06 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:22 Uhr von willi_wurst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? haben Wohnwagen keine Toiletten? Ich glaube schon, das der ein oder andere mal an nen Baum pisst, aber ich denke, da wird wohl auch ein bisschen übertrieben... wobei ... würde ich vielleicht in dem Fall auch nicht anders machen ... ^^ Ich würde mich auch nicht wohl fühlen, soviele von denen in meiner nähe zu haben ...
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:24 Uhr von 24slash7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schengen, Dublin.

In Basel kann Falschparken für Deutsche recht teuer werden....
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:24 Uhr von architeutes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Alois_Besenstil: Jeder Event der draussen stattfindet muß einfach für hygenische Zustende sorgen.
Gehst du zu einen Open Air Konzert scheißt du ja auch nicht in den Wald oder ?
Ich glaube auch nicht das der Grund die Hygiene ist,eine
Hochzeitsfeier wo alle paar Minuten jemand mit ner Rolle
Klopapier hinter die Wohnwagen geht ?? nicht sehr warscheinlich.
Also wenn du einen normalen Umgang forderst ,mußt du
aber auch erwarten das Regeln eingehalten werden.
Ich wünsche ihnen ein schönes Fest ,und keinen Stress
danach.
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:33 Uhr von magnificus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Au willi: Du hast wohl noch nie welche am Straßenrand in Eimern sch* und sonst was gesehen? Egal welchen Alters oder Geschlechts! Oder wenn sie einfach in offene Garagen gehen und suchen und...... Durften wir hier über Jahre mit machen.


[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?