29.07.12 10:58 Uhr
 706
 

USA: Frau hält riesige Staubwalze am Horizont auf Foto fest

Saija Lehtonen aus Gilbert im US-Staat Arizona wollte vergangene Woche eigentlich einige Bilder vom Sonnenuntergang machen. Jedoch geriet ihr etwas Imposanteres vor die Linse.

Am Horizont türmte sich eine riesige Staubwalze auf und schien auf sie zu zu rasen. Sie drückte dennoch auf den Auslöser. Das imposante Naturspektakel zeigt einen sogenannten Habub.

Diese entstehen vor Gewitterfronten durch herab schießende Fallwinde aus mehreren Kilometern Höhe. Der staubige Boden wird dann explosionsartig aufgewirbelt. Im trockenen Arizona entstehen häufiger solche Staubwalzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Frau, Foto, Staub, Gewitter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2012 12:47 Uhr von Phillsen
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt muss ich aber auch mal maulen ^^: Das einzig tatsächlich interessante an der News ist das Foto und du bindest eins in der Größe von nem Daumennagel ein?
Hmkay...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?