29.07.12 09:32 Uhr
 270
 

"Fifty Shades Of Grey": Spielt Emma Watson eine Sadomaso-Sklavin?

In Hollywood steht ein neuer Film an. Er basiert auf dem Sadomaso-Roman "Fifty Shades Of Grey", der viele Leser von sich überzeugen konnte.

Gerüchten zufolge soll Emma Watson, bekannt aus den "Harry Potter"-Filmen, in der sie die Rolle der Hermine spielte, eine heiße Kandidatin für eine Rolle in dem neuen Film sein. Damit könnte sie auch ihr "Harry Potter"-Image endgültig ablegen. Entschieden ist allerdings noch nichts.

Sie soll den Part der Anastasia Steel übernehmen, die in einer sadomasochistischen Beziehung, mit dem Milliardär Christian Grey, lebt. Ihr Aussehn und ihren schauspielerischen Fähigkeiten würden zu der Rolle passen, meinten die beiden Produzenten Mike De Luca und Dana Brunetti.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibabuzzelmann
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Rolle, Verfilmung, Emma Watson, Sadomaso
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?