28.07.12 20:02 Uhr
 7.527
 

Ausstellung zeigt erschütternde Bilder, wie Erdöl die Menschheit veränderte

Als das Erdöl entdeckt wurde, gehörte es zu den Fortschrittsträumen der Moderne. Heutzutage ist Erdöl aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, wie beispielsweise für die Herstellung von Benzin.

Eine Ausstellung in Berlin zeigt jetzt erschütternde Bilder, wie sich das Erdöl auf die Entwicklung der Menschheit ausgewirkt hat. Der Künstler Edward Burtynsky zeigt Fotos von Schieferhalden, Fördertürmen, Pumpen und Raffinerien.

Die Ausstellung läuft bis zum 9. September im C/O Berlin, dem Forum für Fotografie.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Kunst, Menschheit, Erdöl
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2012 20:11 Uhr von architeutes
 
+37 | -13
 
ANZEIGEN
@Autor: Zeige uns lieber Sonnenöl auf prallen Brüsten.
Kommentar ansehen
28.07.2012 22:38 Uhr von Intolerant
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
da fehlt: nen Bild von der Ducati 1199 Panigale das geilste Gestell auf dieser Welt was mit Erdöl vorwärts kommt xD
Kommentar ansehen
29.07.2012 02:50 Uhr von ohyeah
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ich halte ja auch nichts von crushials tittennews. aber ganz erhlich dieses gehate ist doch lächerlich.
versteht mich nicht falsch.
hated ihn für seine tittennews!
aber dieses news ist doch nicht schlecht oder?
Kommentar ansehen
29.07.2012 08:18 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ ohyeah: Aber auch nicht gut!
Kommentar ansehen
29.07.2012 10:39 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Trallala2: aus diesen erschütterlichen gründen muss ein krankenwagen aber auch so schnell sein ;)
Kommentar ansehen
29.07.2012 22:00 Uhr von owned1390
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was passiert, wenn uns das ÖL ausgeht?
Ich meine, es ist ja bekannt, wielange der ÖL-Vorrat noch reicht und all unsere Gebrauchsgüter (Auto, Fernsehen, PC, Handy) werden mit ÖL u.a. hergestellt.

[ nachträglich editiert von owned1390 ]
Kommentar ansehen
30.07.2012 08:19 Uhr von Bobbelix60
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@owned1390: "Was passiert, wenn das Öl ausgeht?"

Über den Wahrheitsgehalt dieses Satzes kannst du dich sehr gut im Internet informieren. Probiers aus, du wirst staunen.
Kommentar ansehen
30.07.2012 14:22 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte meinen die Verwendung von Erdöl hätte der Menschheit nur Nachteile gebracht.
Ohne Kunststoffe und fossilen Brennstoff wäre die Menschheit heute sicherlich bedeutend besser dran. Ganz bestimmt.....

-.-"
Kommentar ansehen
30.07.2012 14:24 Uhr von m.a.i.s.
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ohyeah: >>aber dieses news ist doch nicht schlecht oder?<<

...wenn ich solch beschissene Sätze wie:

>>Heutzutage ist Erdöl aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, wie beispielsweise für die Herstellung von Benzin.<<

lese, dann weiß ich sofort, wer die Scheissnews geschrieben hat, ohne auch nur im Ansaz auf den Namen schielen zu müssen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?