28.07.12 19:44 Uhr
 312
 

Peru: Inkafestung in Gefahr

Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten aus der Inkazeit, die Ruine der peruanischen Inkafestung Sacsayhuamán sei laut dem russischen Institut VNIISMI Moskau in Gefahr.

Eine Gruppe Spezialisten aus diesem Institut hat die in der Nähe der Stadt Cuzco gelegene Ruine untersucht. Unter Einsatz von hoch entwickelten Geräten wurden 80 Prozent der Gesamtfläche gescannt. Hierbei wurde eine große Instabilität der Böden entdeckt.

In einer Pressekonferenz ließ der Leiter des Forschungsteam, Andrey Veryanov, verlauten, dass in den nächsten Tagen ein abschließender Bericht dazu veröffentlicht werden solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skippy1981
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Peru, Inka, Einsturzgefahr
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?