28.07.12 18:11 Uhr
 55
 

Olympia 2012/Tennis: Österreicherin Tamira Paszek gescheitert

Für Tamira Paszek ist das olympische Tennisturnier bereits nach der ersten Runde beendet gewesen.

Die mit großen Hoffnungen in London gestartete Österreicherin musste sich am Samstag Alize Cornet glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Dabei hatte sie gegen die Französin vor vier Wochen an selber Stelle in Wimbledon noch die Oberhand behalten.

Paszek hofft nun auf eine Wildcard für den Mixed-Bewerb mit Jürgen Melzer. Falls nicht, ist ihr Olympiadebüt zu Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, London, Olympia, Tennis
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?