28.07.12 18:11 Uhr
 56
 

Olympia 2012/Tennis: Österreicherin Tamira Paszek gescheitert

Für Tamira Paszek ist das olympische Tennisturnier bereits nach der ersten Runde beendet gewesen.

Die mit großen Hoffnungen in London gestartete Österreicherin musste sich am Samstag Alize Cornet glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Dabei hatte sie gegen die Französin vor vier Wochen an selber Stelle in Wimbledon noch die Oberhand behalten.

Paszek hofft nun auf eine Wildcard für den Mixed-Bewerb mit Jürgen Melzer. Falls nicht, ist ihr Olympiadebüt zu Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, London, Olympia, Tennis
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?