28.07.12 16:16 Uhr
 152
 

Schwimmen statt Rauchen: Iggy Pop hat ein neues Laster

Der für seinen exzessiven Lebenswandel bekannte Musiker hat nun anscheinend das Rauchen aufgegeben, da ihm von den Zigaretten schwindelig wurde. Früher hatte Iggy Pop auf die heilende Wirkung von Zigaretten und Kaffee geschworen.

Die Punk-Ikone, die eigentlich James Newell Osterberg heißt, spielte einst sogar in Jim Jarmuschs "Coffee and Cigarettes" mit. Iggy Pop hat aber bereits eine Ersatzdroge gefunden: Das Schwimmen.

Mitschuld an seiner neuen Leidenschaft trägt sein Umzug von New York nach Miami. "In den ersten Jahren war ich viel allein, hatte keinen Manager, keine Frau und keine Freundin, und da bin ich eben viel geschwommen", so Pop.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sternchen88
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rauchen, Schwimmen, Laster, Iggy Pop
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?