28.07.12 10:12 Uhr
 4.265
 

Dortmund: Gefängnisstrafen für Marihuana-Züchter

Ende Februar hatte es in einem Haus in Unna eine Razzia gegeben. Die Polizei entdeckte in dem Gebäude über 1.000 Marihuana-Pflanzen. Man konfiszierte 50 Kilogramm Rauschgift.

Während die Erntehelfer mit Bewährungsstrafen davonkamen, müssen die beiden Hauptangeklagten einsitzen.

Sie erhielten 33 beziehungsweise 35 Monate Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dortmund, Marihuana, Plantage, Züchter
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2012 10:27 Uhr von mardnx
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
hmmm 50 kilo weed, 1 kg sind ca 5000 euro also 250000 euro
oder 35 monate bau... ohne arbeit und familie brauch man da nicht lange nachdenken ob sich das lohnt...

[ nachträglich editiert von mardnx ]
Kommentar ansehen
28.07.2012 10:39 Uhr von AmadoFuentes
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
naja ^^: wenn du 250000 haben willst, musst du auch immer 5er kurse geben, was ist aber wenn jemand auf größere menge kaufen will?
Und was mit dem Strom, der Bewässerung, der Belüftung?
Alles weitere kosten.
Mit Gras ticken macht man kein Geld, wenn dann direkt Kokain oder Heroin, nur sowas bringt richtig Geld.
Kenne keinen der durchs dealen reich wurde
Kommentar ansehen
28.07.2012 10:51 Uhr von mardnx
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
die gerätschaften kosten 3000-5000 euro je nach methode.
ich weiß strom ist teuer aber der macht dich nicht arm. das du keinen kennst der durch dealen reich geworden ist liegt vielleicht daran das man damit auch nicht rumprahlt :)
koka und hero zuverkaufen oder sogar zu produzieren könnte ich nie mit meinen gewissen vereinbaren... und damit machst du dir viele mächtige feinde
und mehr als 1kg pro deal wäre mir eh zu riskant

[ nachträglich editiert von mardnx ]
Kommentar ansehen
28.07.2012 10:53 Uhr von DrGonzo87
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
"Rauschgift"? Marijuana ist eine Pflanze die zu medizinischen Zwecken verwendet werden kann.
Kommentar ansehen
28.07.2012 11:07 Uhr von mardnx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tsunami: :) genau
Kommentar ansehen
28.07.2012 11:47 Uhr von dajus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Nachricht hat: mich mal neugierig gemacht.

Und zawr im Hinblick, obes sich lohnt, den Knast zu riskieren...

Also: ab in alle Foren und recherchiert:

Für einen Anfänger, der noch kein Equipment besitzt, hat erst einmal Investitionskosten.
Bei einem vorausbestimmten Ertrag von 1kg Weed hat man inkl. Strom eine zu erwartende Investition von ca. 1,80€ pro Gramm.
Bei der zweiten Ernte sinken die Investitionskosten auf ca. 50 ct. pro Gramm. Inkl. Dünger, Strom etc.
Erwischt werden:
35 Monate Bau, also ohne Einkommen und danach auch nix mehr machen können, da man mit sicherheit bei jeder Kontrolle auch ausgiebeig gefilzt wird. Hat man was dabei, ist direkt Hausdurchsuchung garantiert.
Der Verlust durch die Razzia: 250.000,- €.
Anwaltskosten, nach der Haft ne Wohnung, Existenz im Arsch, keine Chance auf nen normal bezahlten Job.... also Hartz IV und scheiß Ein-Euro-Jobs...
Fazit: Lohnt nicht!
Kommentar ansehen
28.07.2012 13:04 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@dajus: 1kg weed ertrag bei einem anfänger? Träum mal weiter bei einem schrank mit 1m² Fläche und einer 600W NDL kannst du als Anfänger froh seni wenn du trocken 200g rausbekommst.
Kommentar ansehen
28.07.2012 13:24 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
35 Monate Haft: das ist ja lächerlich! bei steuerbetrug gehst du für die summer viel länger in den bau und damit habe ich niemanden körperlich geschadet?? *kopfschüttel* das deutsche system ist nur auf kohle ausgerichtet, mehr nicht.

@ DrGonzo87 ja ja und den weihnachsmann gibt es wirklich!

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
28.07.2012 14:36 Uhr von Bierkeule
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Stromkosten ca. 90€ pro qm (ausgegangen von 3 - 3 1/2 Monaten), wurde mir jedenfalls mal von einem Holländer erzählt.. Ich weiß aber nicht wieviel auf einem qm wächst (?)

Ich finde es Scheisse, dass uns eine Pflanze (!!) verboten wird. Gras ist kein Rauschgift.. es beruhigt, macht locker und hat bei sehr vielen Krankheiten heilende oder schmerzlindernde Wirkungen.
Es wird Zeit es endlich zu legalisieren, so könnte die BRD-Gmbh eine neue Einnahmequelle erschließen!
Mein Beileid an die Inhaftierten.. ich bin euch trotzdem Dankbar, ihr habt der Gesellschaft was Gutes getan.

Gebt das Hanf frei, und zwar sofort!

[ nachträglich editiert von Bierkeule ]
Kommentar ansehen
28.07.2012 14:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@LucasXXL: Erstens vergleichst du (wie leider viele andere auch) Äpfel mit Birnen.

Zweitens gehst du für Steuerhinterziehung nur ganz ganz selten in den Bau und dann meist weil es um Millionen geht. Bei der Summe hättest du Geldstrafe plus Nachversteuern dürfen und gut ist.


@Johnny_Speed
[...]Ein Marihuanazüchter bekommt 35 Monate...Kinderschänder hingegen werden sanft behandelt und kriegen nach erfolgreicher Therapie noch nen Job im Kindergarten.[...]
Genau weil das ja auch die Regel ist und nicht nur ein bedauerlicher Fehler. Oh man immer diese dämlichen Kommentare

[...]Kindermörder bekommen sogar nur Bewährung, braucht man halt nur ein wenig auf bekloppt zu machen.[...]
Richtig weil Einweisung in die Psychatrie ist ja fast wie Urlaub nicht wahr. OMG möchte gar nicht wissen was in deinem Hirn so abgeht
Kommentar ansehen
28.07.2012 15:24 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: "Ab 100.000 Euro sollte in der Regel als besonders schwerer Fall eine Freiheitsstrafe verhängt werden."

http://de.wikipedia.org/...

erst informieren dann reden!

Sclimm ist außerdem das hier viele diese DROGEN verharmlosen! ich kenne persöhlich einige bekannte, die mit dem konsum vom kanabis probleme mit der aufmerksamkeit und willenskraft haben, es sind schlichtweg penner die kein book mehr zum arbeiten haben und schon sehnsüchtig auf die nächste tüte warten!
Kommentar ansehen
28.07.2012 15:30 Uhr von Kingdingelling1.0
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
wenn man keine: Ahnung hat einfach mal die Fresse halten...

Wenn ich das schon höre, fünfer Kurs bei einem Kilo, warum nicht gleich verschenken??

Wenn du ordentliche Qualli produzierst und davon gehe ich jetzt einfach mal aus wenn es in dieser Größenordnung (50 kg) angebaut wird dann verkaufst du das Paket (1kg) für minimum 7500 Euro.
Die streetpacks gehen für 20 euro raus ( 1,5g )
Bei 50kg a 7500 Euro macht das 375000 Euro pro Ernte!!
Bedenkt man das man 3 mal im Jahr ernten kann ist man nach nur einem Jahr Millionär...

Also noch mal in Kurzfassung: Hast du keine Verpflichtungen ( Kinder etc. ), dann kannst du in einem Jahr genug Asche machen um sich zur ruhe zu setzen. ABER du brauchst gewisse Vorkentnisse um entsprechende Qualität zu produzieren und vorallem brauchst du EIER, dass vergessen die meisten hier. Denn selbst wenn du die Ernte eingefahren hast und alles hat geklappt, brauchst du zuverlässige Abnehmer....tja, alles nicht so einfach. Aber das ist ja auch der grund warum die gewinnspanne so hoch ist ;-)
Kommentar ansehen
28.07.2012 16:09 Uhr von losmios2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol.. @ lucas xxl: ich kenne wiederrum andere, welche gewiss schon 20 jahre konsumieren und ganz normal im alltag agieren! immer dieses pauschalisieren.. manch einer kann damit nich um und kackt halt ab, aber das sind doch die wenigsten...

ich kenne auch keinen einzigen der sich dachte, hmmm, die tüte bockt nich mehr, dann spritz ich mir jez heroin...

m.E sollte man das gras ganz einfach legalisieren, aber sowas wie ein monatslimit einbringen, in welcher form auch immer..
Kommentar ansehen
28.07.2012 16:11 Uhr von Bartlo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieviele sind wirklich reich geworden damit???

Irgendwann kommt der bust....gaaaaanz ehrlich, wenn das 1. jahr erfolgreich war, meint ihr nicht das da ganz schön blut geleckt wird?

So argumente wie "nur noch einmal" und so späße ist bei den meisten der genickbruch......

just my 2 cents...
Kommentar ansehen
29.07.2012 14:51 Uhr von mardnx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hey Kingdingelling1.0: bezüglich deines streetpack 20 für 1,5
das bekommst du vielleicht bei dir irgenwo aufn tiefsten dorf wo nix los ist oder vielleicht wirst du ja auch nur abgezockt aber bei uns bekommst du 1 nie für über 10

also ließ deinen ersten satzt und halte dich dran!

[ nachträglich editiert von mardnx ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?