27.07.12 21:46 Uhr
 521
 

USA: Nachahmer des "Batman"-Amokläufers noch rechtzeitig festgenommen

Einen Imitator des erst kürzlich in einem Kino ausgerasteten Amokläufers hat die Polizei in dessen Wohnung nahe Washington festgenommen. Er habe sich in einem Telefonat als "Batman"-Bösewicht Joker bezeichnet.

Polizisten fanden in seiner Wohnung zwanzig Gewehre und zahlreiche Pistolen sowie Munition. Bei seiner Verhaftung trug er ein T-Shirt mit dem Spruch: "Nicht Pistolen töten Menschen - ich töte sie."

Der offenbar den Amoklauf des Todesschützen von Aurora (Colorado) nachahmen wollende Mann war von seinem Arbeitgeber entlassen worden. In einem Telefonat habe er laut Zeugen gedroht: "Ich bin ein Joker. Ich werde meine Pistole laden und alle in die Luft sprengen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Amoklauf, Batman, Nachahmung
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 21:57 Uhr von Multiversal
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
endlich ein treffender Spruch: "Nicht Pistolen töten Menschen - ich töte sie."
Es sollte jeder die Chance haben.eine Waffe zu tragen.
Kommentar ansehen
28.07.2012 02:24 Uhr von Fazzo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Nicht Pistolen töten Menschen - ich töte sie." Kenn ich den Satz nicht von irgendwoher?
http://25.media.tumblr.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?