27.07.12 18:54 Uhr
 950
 

Medieninstitut kritisiert Miley Cyrus Foto: Sie verkauft Sex an Kinder (Update)

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Miley Cyrus ein neues Twitter-Foto, auf dem sie mit gespreizten Beinen zu sehen ist, lediglich knappe Hotpants trägt und eine Ausgabe des "Playboy" liest.

Das amerikanische Institut für Kultur und Medien sah sich durch die anzügliche Aufnahme veranlasst herbe Kritik an der 19-Jährigen zu äußern. Im Statement der Vereinigung wurde ihr vorgeworfen, Sex an Kinder zu verkaufen und sich vom Teen-Star zur selbsternannten Kifferin entwickelt zu haben.

Weiter betonte man allerdings, Miley Cyrus sei nicht alleine an ihrem Image Schuld, sondern ein Produkt von Hollywood, das jugendliche Sexbomben sponsere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Update, Foto, Kritik, Miley Cyrus
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 19:00 Uhr von SilentMoja
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Würd ich kaufen
Kommentar ansehen
27.07.2012 20:27 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.07.2012 21:47 Uhr von Phyra
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@franz.g: selbst schuld wenn du deine 7 jaehrige tochter fernsehen schauen laesst.
Kommentar ansehen
28.07.2012 08:29 Uhr von RamaLamaDingDong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter, sieht die auf dem Foto hässlich aus :D
Kommentar ansehen
31.07.2012 12:02 Uhr von Askeria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt naturvölker, deren realitätswahrnehmung sich nachweislich durch erziehung geprägt, verändert haben. als beispiel fällt mir das volk ein, die nicht im groben 3 blautöne erkennen und als fundimental verschieden ansehen sondern an die 20 blau töne... dies ist ein resultat von erziehung.

und jetzt soll ich glauben, dass wir es nicht schaffen unsere kinder ohne lolita-getue, schlampenhaftigkeit und soziale behinderungen zu erziehen? das geht sogar MIT TV, sodenn man wert darauf legt, seinem kind auch die realtitä nahe zu bringen und sie nicht nur fein den dreck konsumieren lassen, da es ja so viel entspannter für einen selbst läuft (unterhaltende kinder sind idR leise kinder...).

bei meiner nichte hat es komischerweise sogar mit tv gucken funktioniert... ich meinte sogar mal mit 11 den berufswunsch nach tierärztin gehört zu haben.... demnach fällt es mir schwer, den worten von franz auch nur im ansatz glauben zu schenken... da scheint sich jemand selbst ein rechtfertigungskonstrukt aufgebaut zu haben - ohne dabei den fehler im eigenen handeln sondern im inhalt der medien selbst zu sehen... seltsame welt... .
Kommentar ansehen
17.08.2012 11:10 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"was ist die alternative?"

Sich mit dem Kind zu beschäftigen, statt es vor der Lügenkiste zu parken.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?