27.07.12 16:36 Uhr
 297
 

Berlin: Beamte im Justizministerium bekommen hitzefrei

Regierungsmitarbeiter im Justizministerium in Berlin dürfen heute wegen der großen Hitze eine Stunde früher nach Hause gehen.

Die Beamten bekommen also hitzefrei. Ein Sprecher betonte für die Mitarbeiter: "Die auf Ihrem Arbeitszeitkonto ausgewiesene Kernzeitverletzung ist unbeachtlich."

Das Bundespresseamt teilte mit hierbei handele es sich nur um eine "innerbetriebliche Vereinbarung", dies gelte nicht für alle Ministerien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Hitze, Justizbeamte
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 17:28 Uhr von shadow#
 
+6 | -0