27.07.12 15:30 Uhr
 225
 

Britischer Sportminister reißt beim Glockenbimmeln Schnur ab und trifft Frau

Zu Olympia sollten in ganz Großbritannien heute die Glocken geläutet werden, eine Ehre, die sich auch Sportminister Jeremy Hunt nicht nehmen lassen wollte.

Doch offenbar bimmelte er zu enthusiastisch, denn die Schnur riss ab und die Glocke flog davon. Leider traf sie dabei eine Mitarbeiterin des Politikers.

Hunt zeigte sich sehr besorgt und reagierte humorvoll, als sie zeigte, dass nichts Ernsthaftes passiert war: "Desaster abgewendet, danke."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Minister, Glocke, Sportminister
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 23:31 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glück: gehabt: man stelle sich mal vor, es wäre umgekehrt gelaufen, also die Frau hätte beim Glockenbimmeln des Ministers Schnur abgerissen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?