27.07.12 14:10 Uhr
 607
 

Zu viel gespielt? 20 Anzeichen dafür, dass man dringend eine Daddel-Pause braucht

Woran man merkt, dass man eindeutig zu viel gezockt hat, fällt dem User selbst meistens gar nicht auf. Wenn man die Kassiererin allerdings nach dem nächsten Hotfix fragt, sollte man die Warnzeichen erkennen.

Woran erkennt man also, das man eine Daddel-Pause einlegen muss? Eindeutig zu viel "Battlefield 3" hat man gespielt, wenn man die Wohnung durch den Lüftungsschacht verlässt. Wenn man sich neue Skins für seine Freundin herunterladen will, könnte das ein Anzeichen für zuviel "Sims 3" sein.

Die Top 20 der Anzeichen, dass man eindeutig zu viel gezockt hat, hat die Website Gamesaktuell.de zusammengestellt. Dabei werden sämtliche Spiele von MMO bis Ego-Shooter aufs Korn genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Grolmori
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Computerspiel, Pause, Anzeichen
Quelle: www.gamesaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?