27.07.12 13:07 Uhr
 379
 

Essen: Vater verpasst Einstieg in S-Bahn - Zwei kleine Mädchen fahren alleine los

Schreck für einen Vater von zwei kleinen Mädchen. Die beiden kleinen Kinder saßen in der S-Bahn nach Düsseldorf, als diese losfuhr. Der Vater der Mädchen konnte die Bahn nicht mehr betreten, weil sich die Türen schon schlossen.

Zum Glück für den Vater hatte ein anderer Fahrgast diese Situation mitbekommen, verließ an der nächsten Haltestelle mit den beiden drei und sechs Jahre alten Mädchen die Bahn und meldete sich bei der Bundespolizei.

Nach zwei Stunden konnte sich die Familie auf einer Polizeistation in Düsseldorf wieder sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen, Vater, Bahn, Essen, S-Bahn, Einstieg
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 13:32 Uhr von DickTracy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
S-Bahn: Sorry 1 Sbhan station weiter und erst nach 2 std wieder vereint????

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?