27.07.12 11:34 Uhr
 398
 

Google Fiber - Internet der Zukunft

In Amerika, genau genommen in den Städten Kansas City in Kansas und Kansas City in Missouri, bietet Google jetzt seinen bereits seit Februar 2012 angekündigten Internetanschluss mit 1GBit/s an.

In bestimmten Teilen dieser Stadt können sich interessierte Kunden für den Google Dienst anmelden. Sollten sich darauf hin genug Leute finden, will Google die jeweiligen Haushalte mit Google Fiber versorgen, welches 70 Dollar ohne und 120 Dollar mit HDTV kostet.

Zudem bietet Google ein Internetzugang mit 5 MBit/s im Downstream und 1 MBit/s im Upstream für 300 US-Dollar an. Dieser enthält keine Volumenbeschränkung und soll für mindesten sieben Jahre zur Verfügung stehen.


WebReporter: Baio
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Zukunft, Ankündigung
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2012 11:34 Uhr von Baio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WoW, sowas wünscht man sich doch glatt auch in Deutschland, leider dürfen wir hier wohl noch etwas länger warten als die Amerikaner.
Kommentar ansehen
27.07.2012 12:10 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ähh ... jo ... letzter Absatz: Also der letzte Absatz ist meiner Meinung nach unglücklich formuliert. Ich habe erst mal kräftig gegrübelt, weshalb jemand 300 US-Dollar im Monat für 5 MBit zahlen sollte, wenn er für 70 Dollar bereits 1 GBit haben kann.

Erst nachdem ich die Quelle bemühte wurde klar: die 300 US-Dollar fallen EINMALIG in den 7 Jahren an. Das ist dann aber gleich mal eine ganz andere Hausnummer.

Neija ...
bis wir hier bezahlbare, synchrone GBit-Zugänge bekommen werden, wird mit Sicherheit noch einige Jahre dauern. :-(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?