27.07.12 10:49 Uhr
 111
 

Brandenburg: Güterzugunfall - Stellwerker verschüttet

Im brandenburgischen Senftenberg ist es Donnerstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Zug, der mit Schotter beladen war, fuhr in einen leeren Güterzug. Dabei wurden die schweren Waggons in das Gebäude des Stellwerkes geschoben und beide Lokführer schwer verletzt.

In dem Stellwerksgebäude befand sich noch ein Arbeiter, der noch nicht gefunden werden konnte. Es wird mit Fährtenhunden nach dem Verschütteten gesucht.

Als das Unglück gestern Abend passierte, musste das Areal zunächst von der Feuerwehr geerdet werden, da es unter Strom stand. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Suche, Brandenburg, Werk, Arbeiter, Güterzug
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?