27.07.12 10:49 Uhr
 113
 

Brandenburg: Güterzugunfall - Stellwerker verschüttet

Im brandenburgischen Senftenberg ist es Donnerstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Zug, der mit Schotter beladen war, fuhr in einen leeren Güterzug. Dabei wurden die schweren Waggons in das Gebäude des Stellwerkes geschoben und beide Lokführer schwer verletzt.

In dem Stellwerksgebäude befand sich noch ein Arbeiter, der noch nicht gefunden werden konnte. Es wird mit Fährtenhunden nach dem Verschütteten gesucht.

Als das Unglück gestern Abend passierte, musste das Areal zunächst von der Feuerwehr geerdet werden, da es unter Strom stand. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Suche, Brandenburg, Werk, Arbeiter, Güterzug
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?