26.07.12 23:15 Uhr
 307
 

Jimmy Kimmel lässt Justin Bieber und Katy Perry ihre Hater-Tweets vorlesen

Im Zeitalter der Social Media gibt es für die Stars natürlich nicht nur Lobeshymnen, sondern auch Hass-Tiraden, die in der Anonymität des Internet geschrieben werden. Der Comedian und Moderator Jimmy Kimmel (44) ließ die Stars nun die fiesesten Twitter-Kommentare über ihre Person vorlesen.

Katy Perry musste folgenden Hass-Tweet über ihren Film "Katy Perry: Part of Me!" vorlesen: "Ich würde mir eher den Arm abhacken und mich selbst mit der abgetrennten Extremität *** , als mir den Katy-Perry-Film anzuschauen. Was ist los mit der Welt?"

Es gab teils lustige Reaktionen, aber Jimmy Kimmel mahnte dennoch im Vorfeld: "Denn, was ihr nicht sehen könnt, wenn ihr gemeine Tweets verschickt, ist, dass sie verletzend sein können".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Justin Bieber, Katy Perry, Kristen Stewart, Lustig
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht