26.07.12 13:27 Uhr
 352
 

Olympia 2012: Afrikanischer Athlet bittet bei Polizei um politisches Asyl

Ein afrikanischer Athlet hat bei seiner Einreise nach Großbritannien zu den Olympischen Spielen in Leeds um politisches Asyl gebeten.

Die Einreisebehörden hatten schon vor den Spielen die Befürchtung geäußert, dass viele Sportler nach den Spielen ein Bleiberecht fordern würden.

Der Asylantrag vor den Spielen überraschte die Beamten jedoch. Die Behörden gaben nicht bekannt, um welchen Sportler es sich handelt.