26.07.12 13:10 Uhr
 1.773
 

Medizinischer Durchbruch? - Wirkstoff gibt blinden Mäusen Augenlicht wieder

Ein Team aus internationalen Wissenschaftlern hat kürzlich die Ergebnisse seiner Forschung im Fachmagazin "Neuron" präsentiert. Deren Gehalt ist erstaunlich: Mittels eines simplen Wirkstoffes war es den Forschern gelungen, einer erblindeten Maus wieder Augenlicht zu verliehen.

Durch den Stoff wurden Netzhautzellen der Maus für Lichtempfänglichkeit sensibilisiert, die eigentlich nicht zum Sehen taugen. Durch einen biologischen Trick lassen sie sich dennoch der Funktion einer Sehzelle angleichen. Besonders altersbedingte Makuladegeneration könnte sich wohl so kurieren lassen.

Die bisherigen, nur bedingt erfolgreichen Methoden der Wiederherstellung der Sehkraft beeinträchtigen die Netzhaut der Betroffenen nachhaltig. Der nun getestete Wirkstoff hingegen muss in gewissen zeitlichen Intervallen eingesetzt werden, um dauerhaftes Sehen zu ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Maus, Durchbruch, Wirkstoff, Sehen, Augenlicht
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2012 14:03 Uhr von ShlomoXX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir vorstellen wieviel sowas kosten wird! sollte das auch bei Menschen klappen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?