26.07.12 12:49 Uhr
 784
 

Totes Netz: Experte spricht auf Hacker-Messe vom "Internet Doomsday Worm"

In dieser Woche beginnen in Las Vegas (Nevada, USA) mit der "Defcon" und der "Black Hat" die beiden global größten Messen für Hacker (ShortNews berichtete). Doch nicht nur High Tech-Freaks und Cyber-Raudis nehmen an dieser teil, sondern unter anderem auch der US-Geheimdienstchef Keith Alexander.

Mit seiner Rede "Gemeinsame Werte, gemeinsame Verantwortung" setzte Alexander einen Appell der Kooperation an unabhängige Hacker und Sicherheitsexperten aus Wirtschaft und Behörden. Indes entwarf der Sicherheitsexperte Paul Renda sein eigenes Szenario: den "Internet Doomsday Worm".

Dieser bezeichnet einen Computervirus, der, ähnlich wie ein biologischer, lange Zeit unbemerkten Schaden anrichtet und schließlich das Internet komplett lahmlegt. Renda selbst hält dieses Szenario zwar für unwahrscheinlich, warnt aber dennoch vor der Möglichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Hacker, Netz, Messe, Experte, Geheimdienst, Untergang, Szenario
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2012 14:10 Uhr von Justus5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einer wird mal kommen "Renda selbst hält dieses Szenario zwar für unwahrscheinlich..."

Doch, das wird eines Tages Realität.
Es ist die größte Hürde für Hacker, und damit die größte Herausforderung, das Internet einmal komplett lahmzulegen.

Irgendeiner will mal den Finger heben, und grunsend sagen: Ich wars....
Er geht in die Ruhmeshalle der Hacker ein. Und deswegen wirds mal einer machen....
Kommentar ansehen
27.07.2012 11:12 Uhr von sooma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Er geht in die Ruhmeshalle der Hacker ein."

Jou... als der LETZTE Hacker. ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?