25.07.12 21:05 Uhr
 99
 

Heppenheim: Polizei sucht Unfallzeugen

Am vergangenen Freitagabend wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Viernheim verletzt. Ein Autofahrer schnitt den Fahrradfahrer beim überholen.

Daraufhin weichte der Radfahrer nach rechts aus und stürzte vom Rad, da er gegen die Bordsteinkante fuhr. Mit Verletzungen ließ der überholende Autofahrer den Radler liegen und fuhr davon.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, sowie nach dem Autofahrer, der dem Radfahrer entgegen gekommen war und ihm geholfen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Autofahrer, Heppenheim
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt
Niederlande: Chef von Samenbank soll heimlich Großspender gewesen sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo
"Volksvertreter": ZDFneo konfrontiert in Format Politiker mit kritischen Wählern
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?