25.07.12 20:02 Uhr
 256
 

Aus Protest: Mann aus der Schweiz springt splitternackt Fallschirm

Im Schweizer Alpstein hat ein 28-jähriger Österreicher splitternackt einen Fallschirmsprung durchgeführt. Der Mann protestierte mit der Aktion gegen ein Nacktverbot des Kanton Appenzell Innerrhoden.

Der Kanton hatte im Jahr 2009 ein Verbot verfügt, das einen Aufenthalt nackter Personen in der Öffentlichkeit verbietet.

"Es gab ein großes Gelächter am Landeplatz, aber wirklich gestört hat es niemanden", sagte der Fallschirmspringer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Schweiz, Protest, Verbot, Fallschirm, Nacktheit
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN