25.07.12 20:02 Uhr
 261
 

Aus Protest: Mann aus der Schweiz springt splitternackt Fallschirm

Im Schweizer Alpstein hat ein 28-jähriger Österreicher splitternackt einen Fallschirmsprung durchgeführt. Der Mann protestierte mit der Aktion gegen ein Nacktverbot des Kanton Appenzell Innerrhoden.

Der Kanton hatte im Jahr 2009 ein Verbot verfügt, das einen Aufenthalt nackter Personen in der Öffentlichkeit verbietet.

"Es gab ein großes Gelächter am Landeplatz, aber wirklich gestört hat es niemanden", sagte der Fallschirmspringer.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Schweiz, Protest, Verbot, Fallschirm, Nacktheit
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 20:35 Uhr von azapp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Fallschirm: splitternackt????

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?