25.07.12 19:33 Uhr
 555
 

Kurze Seidensöckchen: Angela Merkel leistet sich Fauxpas in Bayreuth

Bei den berühmten Wagner-Festspielen in Bayreuth gaben sich viele prominente Persönlichkeiten wieder ein Stelldichein.

Unter den zahlreichen Vips befand sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem Ehemann. Doch mode-technisch leistete sich die Politikerin einen Fauxpas.

Unter ihrem Kleid trug sie kurze Seidensöckchen. Bei dem Gang über den roten Teppich blieb dies keinem Anwesenden verborgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, Mode, Bayreuth, Fauxpas, Socke, Seide
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 19:35 Uhr von jschling
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin num bestimmt kein Angela Fan: aber wo ist das Problem ???
Kommentar ansehen
25.07.2012 19:40 Uhr von TeleMaster
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
---
Unter ihrem Kleid trug die kurze Seidensöckchen.
---

Straßendeutsch?
Kommentar ansehen
25.07.2012 19:55 Uhr von Sven-FM
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
weiter so Angie: he he...eigentlich muss man Angie doch irgendwie gerne haben, denn sie ist ständig ungewollt komisch. Einfach TOLL!
Kommentar ansehen
25.07.2012 22:29 Uhr von fuxxa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dachte bei den Wagner Festspielen: ist SS-Uniform oder Hitler-Kostüm Pflicht.
Kommentar ansehen
26.07.2012 00:46 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verstößt das gegen irgendeine Knigge-Regel: von 1736 oder so...?
Kommentar ansehen
26.07.2012 11:48 Uhr von nanny_ogg
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der grösste Fauxpas ist Bayreuth selbst. Diese "Festspiele" sind ein Hohn und eigentlich nicht tragbar, wenn man sich mal mit Wagners Gesinnung auseinandersetzt ...
Kommentar ansehen
27.07.2012 11:07 Uhr von insulaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleidung: Ich bin bestimmt kein Fan von A. Merkel. Muss aber bewundern, dass sie stets schlicht und nicht aufgedonnert in Erscheinung tritt. Sie könnte sich bei weitem elegantere und modernere Kleidung zulegen ganz nach dem Motto: Kleider machen Leute. Sie setzt andere Prioritäten.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?