25.07.12 17:17 Uhr
 1.190
 

Expertenteam gibt Tipps zur richtigen Anwendung von Gleitgel

Ein Teenager wandte sich an das Expertenteam einer Zeitschrift, um zu erfahren, wie man am besten mit Gleitgel umgehen sollte. Die jugendliche Fragestellerin wollte es einmal mit ihrem Freund ausprobieren.

Die Experten rieten, das Gleitgel einfach zu Beginn des Liebesspiels am Scheideneingang und der Penisspitze zu verteilen.

Auch sollte man nach und nach herausfinden, wie viel Gleitgel man benötigt. Denn oft wird zu viel "flutschen" als unangenehm empfunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Penis, Tipp, Anwendung, Gel, Expertenteam
Quelle: www.bravo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 17:47 Uhr von DickTracy
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Wozu die Frau ist doch normalerweise feucht?????

Es sei denn es ist ne alte Frau, da kann es schon vorkommen das es nicht mehr so flutsch.
Kommentar ansehen
25.07.2012 23:58 Uhr von Adrian79
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
omg news aus der "bravo" nun auch in shortnews am start...
doktor spencinator78 team ermittelt...
Kommentar ansehen
26.07.2012 13:50 Uhr von nanny_ogg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann ist dir BRAVO eine News-Quelle??? Also, es wird immer abenteuerlicher hier. Hmmm, dann taucht hier bald jedes Dr. Sommer gefakte Schreiben als News auf???? Bitte, SN, macht euch nicht noch lächerlicher!
Kommentar ansehen
28.07.2012 07:09 Uhr von GermanHawke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber zuerst Die kleinen Racker sollten erst einmal lernen, mit Haargel richtig umzugehen.

[ nachträglich editiert von GermanHawke ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?