25.07.12 13:01 Uhr
 175
 

Rudolstadt: Mann verhindert Brand in einer Wohnung mit Spritzpistole

Eine Frau hatte in Rudolstadt kurz ihre Wohnung verlassen. Aber sie hatte vergessen, die Herdplatte auszumachen. Auf dieser lag ein Kleidungsstück, welches Feuer fing.

Ein aufmerksamer Mann hatte das Feuer gesehen und den Brand sofort mit einer Spritzpistole bekämpft. Er schoss mit dieser durch das auf Kippe stehende Fenster und löschte den Brand

Als die Feuerwehr kam, war die Gefahr bereits vorüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Brand, Wohnung, Feuerwehr
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) begeht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 20:45 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich lege meine Kleidung auch immer auf den Herd aber meistens schiebe ich meine Unterhosen in den Backofen, ohne Vorheizen 180 Grad 10 Minuten wenn sie kleben bleiben sind sie Al dente... lecker

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?