25.07.12 12:45 Uhr
 265
 

Schweiz: Zuger Polizei fahndet nach zwei Meter langer Bratwurst

Die Zuger Polizei fahndet derzeit nach einer "zwei Meter langen, braun gebrannten Bratwurst". Das Objekt gehört einer Metzgerei im Schweizer Hünenberg ZG.

Die "Wurst" sei etwa 3.000 Franken wert und stand bisher immer auf dem Vorplatz vor dem Metzgerladen.

Die Polizei warnt die unbekannten Diebe die Wurst zu verzehren. Sie besteht nur aus Plastik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Schweiz, Meter, Bratwurst
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2012 13:44 Uhr von bossbaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer klaut denn bitte eine Plastik-Bratwurst?
Kommentar ansehen
25.07.2012 13:54 Uhr von andreaskrieck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?